2014-02-10 08:42 von Rudi Kroell

JUNIOR JAM

Format: Mini Slopestyle Contest für Boarder & Freeskier bis 16 Jahre
Wann: Samstag, 15.02.2014
Wo: Boarders Playground – Snowpark Westendorf
Kategorie: TTR 1* Event / Austria Cup / World RookieTour


Der 3. Mini-Slopestyle Contest für junge Snowboarder und Freeskier im Boardes Playground in Westendorf. Auf diesem speziell für diese Altersgruppe installierten Mini-Slopestyle Kurs, können Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ihr Talent und Ihre Freestyle-Skillz unter Beweis stellen. Das Motto lautet mitmachen, Spaß haben, Contestluft schnuppern. Der Contest gilt als offizieller Austria-Cup Tourstop, wobei man erste Punkte für das World-Rookie-Tour Ranking sammeln kann.


Die besten Boarder und Freeskier gewinnen wie immer eine coole Trophäen von BP Projects und tolle Sachpreise der Sponsoren. Der beste Snowboarder kann sich ausserdem eine Wildcard für die Shred Down Austrian Masters (österr.Meisterschaften - Slopestyle) sichern, welche vom 07.- 08.03.2014 im Boarders Playground auf der PRO LINE ausgetragen werden!


Der Contest gilt auch als die Clubmeisterschaft des Westendorfer Actionsportclubs Freestylas.


Programm:
- Training: 10:00 – 12:00 Uhr
- Contest: 13:00 – 15:00 Uhr
- Kategorieen: Snowboard / Freeski / Kinder: bis 12 Jahre / Jugend: 12 - 16 Jahre
- Format: Slopestyle Contest (Jumps & Jibs)
- Riders office und Startnummernausgabe bei der Parkhütte
- Alle Infos und online Anmeldung (Teilnahmebedingungen, Anmeldeformular) unter: http://www.boardplay.com/de/junior-jam-15022014.html
- Nachnennungen vor Ort bis 09:45 Uhr möglich
- Nenngeld: € 15 ,- (gratis nur für Freestylas Vereinsmitglieder)


ACHTUNG: Da Alle Teilnehmer minderjährig sind, muss die Haftungserklärung von einem Elternteil oder einem Erziehungsberechtigen unterschrieben zur Startnummernausgabe mitgebracht, oder vor Ort unterschreiben werden!


Website: www.boardplay.com
Facebook: https://www.facebook.com/boardplay
Actionsportclub Freestylas: https://www.facebook.com/Freestylas

 

tl_files/Blog_Pictures/Junior Jam Flyer 2014.jpg


2014-01-28 20:15 von Rudi Kroell

Event Bericht: 3. Tourstop 25.-26. Januar 2014 Zillertal Arena

Am 25. und 26. Januar 2014 gastierte die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards mit dem dritten Tourstop im Actionpark Kreuzwiese in der Zillertal Arena. Knapp sechzig Contest Teilnehmer aus ganz Europa gingen am Samstag beim offenen Slopestyle Contest an den Start. Jan Rovensky aus Tschechien stand bei den Rookies ganz auf dem Treppchen, während sich die Deutsche Martina Zollner bei den Mädels den Sieg holte und Toms Petrusevics aus Lettland in der Men´s Kategorie gewann. Den Best Trick Award ging an den Engländer Simon Cudlip und der österreichische Nachwuchs Shredder Nico Winkler wurde zum „Super Grom of the Day“ ernannt. Über dreißig Coaching Teilnehmer ließen sich am Sonntag nicht von den Neuschneemengen abschrecken. Gemeinsam mit ihren Coaches hatten sie jede Menge Spass im Park und im Powder in der Zillertal Arena.

 

Mit dem 3. Tourstop der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted bei Ride Snowboards fand am 25. und 26. Januar 2014 erstmals ein Snowboard Wettbewerb in der Zillertal Arena statt. Manfred Brandacher und das Team von Uniqueparks.com hatten für ein feines Setup im Actionpark an der Kreuzwiese gesorgt. Im offenen Slopestyle Contest hagelte es anspruchsvolle Tricks von allen Seiten.

 

Bei den Groms holte sich der Tscheche Jan Rovensky die Goldmedaille. Zweiter wurde Florian Wörndl aus Österreich. Der Deutsche Max Grünwald schaffte es als dritter auf das U16 Podium, womit er auch die Führung im Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Gesamttourranking seiner Kategorie halten kann. Den Award für den „Super Grom of the Day“ verliehen die Ästhetiker an Nico Winkler. Bei den Mädels siegte Martina Zollner und übernimmt damit auch die Führung im VÄLLEY RÄLLEY Gesamttourranking. Auf Platz Zwei und Drei landeten die Zillertalerin Eva Gruber und Agnieszka Rusin aus Polen. Bei den Männern dominierten mit  dem Tagessieger Toms Petrusevics und Zweitplatziertem Arturs Cukunde zwei Snowboarder aus Lettland das Podium. Dritter wurde der Zillertaler Local Alexander Walch, der mit diesem Ergebnis die alleinige Führung im VÄLLEY RÄLLEY Gesamttour Ranking übernimmt. Simon Cudlip gewann den Best Trick Award mit einem stylischen Cab 450 boardslide 270 out. Alle Platzierten fuhren mit wertvollen Sachpreisen von Ride Snowboards, Preisgeld und Einkaufsgutscheinen von HOTZONE.TV nach Hause. Der neue Partner der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY, Leatherman, spendierte dem Groms Sieger und dem Best Trick Gewinner jeweils ein Leatherman Snowboard Tool.

 

Starke Schneefälle hielten die motivierten Coaching Teilnehmer am Sonntag nicht davon ab, gemeinsam mit den Ästhetikern die frischen Neuschneehänge der Zillertal Arena zu erkunden. Steve Gruber, Klaus Hofmeister und Chris Kröll standen ihren Schützlingen anschließend im Actionpark an der Kreuzwiese mit den neusten Tipps und Tricks zur Seite.

 

 

MIt ihrer Teilnahme in der Zillertal Arena verbuchen alle Starter Punkte auf ihrem individuellen VÄLLEY RÄLLEY Overall Konto und im World Snowboard Tour Ranking. Beim letzten Tourevent in Mayrhofen werden schließlich der Prince, die Queen und der King of the VÄLLEY gekrönt und gefeiert. Alle drei Gewinner dürfen schließlich bei den N.ASA Shred Down Austrian Masters Slopestyle starten. Der beste Overall Tour Rookie gewinnt zusätzlich eine Wildcard für die World Rookie Finals.

 

Partner des 3. Tourstops: Zillertal.at, Ride Snowboards, Leatherman.at, Red Bull, Hotzone.tv, Zillertal Arena, N.ASA, Arena Bistro Zell

 

Das Uniqueparks.com Team kümmert sich darum, dass der Actionpark Kreuzwiese bis zum Ende der Saison täglich frisch geshaped ist. auf drei Lines: Easy, Jibline und Kickerline bieten sich unendlich viele Möglichkeiten für jede Könnerstufe. Von Kickern, über Boxen, bis hin zu SPC Tubes, Pipelines und Wood Obstacles gibt es alles in verschiedenen Variationen. Der Original Bagjump ist perfekt für das gefahrlose Ausprobieren neuer Tricks. Jeden Dienstag organisieren die Ästhetiker im Actionpark Zillertal Arena kostenlose Shredschool.at Freestyle Workshops. Alle Infos über den Actionpark Zillertal Arena auf www.uniqueparks.com und www.zillertalarena.com.

 

Nun sind alle Augen auf den Penken Park Mayrhofen gerichtet, wo am 22. Und 23. Februar 2014 der letzte Tourstop und das Finale der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards ausgetragen wird. Alle Infos und Anmeldung ab 1. Februar 2014 auf www.valleyralley.at.

 

Über das Zillertal:

Das Zillertal ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen in den Alpen und längst als Mekka für Snowboarder bekannt. Der Zillertaler Superskipass verbindet alle vier Großraumskigebiete, bestens vernetzt durch 178 topmoderne Liftanlagen. Die Zillertaler Snowparks zählen zu den besten Freestyle Parks in Europa und begeistern jedes Jahr aufs Neue internationale Top Rider. Für jeden Schwierigkeitsgrad stehen die richtigen Kicker und Obstacles bereit. Neue Tricks erlernen oder an bestehenden Künsten feilen, die Snowparks im Zillertal bieten ausreichend Platz für Tricks, Sprünge und viel Kreativität. www.zillertal.at

 

Über Ride Snowboards:

Ride Snowboards wurde 1992 in Redmond, Washington mit der Vision gegründet, eine Snowboard Company der kompromisslosen Freude zu erschaffen. Mittlererweile mit Sitz in Seattle, verfolgt die Brand auch zwanzig Jahre später noch die gleichen Ziele. Mit einem breiten Angebot innovativer und hochwertiger Boards, Boots, Bindungen und Bekleidung arbeitet Ride unermüdlich an seiner Markenidentität und Produktentwicklung und hat sich heute als eine der führenden Marken der Snowboard Industrie etabliert. “Have more fun“ Ride Snowboards! www.ridesnowboards.com

 

Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards im Überblick:

 

26.-27.            Oktober           2013    Betterpark Hintertux                    Hintertuxer Gletscher

21.-22.            Dezember        2013    Betterpark Hochzillertal                Hochzillertal Kaltenbach

25.-26.            Januar             2014    Actionpark Zillertal Arena             Zillertal Arena

22.-23.            Februar            2014    Vans Penken Park                         Mayrhofner Bergbahnen

23.                 Februar             2014    Scotland Yard Pub Mayrhofen        Große Finalparty Mayrhofen

 

Alle Infos und Anmeldung für den letzten Event am 22. und 23. Februar 2014 im Vans Penken Park Mayrhofen auf www.valleyralley.at und www.aesthetiker.com

 

For english version please click here

For Results click here

For Gallery click here

For full Press Release click here


2014-01-20 08:27 von Rudi Kroell

3. Tourstop Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards

25.- 26. Jänner 2014 – Actionpark Kreuzwiese Zillertal Arena  

Und weiter geht´s mit der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards! Am 25. und 26. Jänner 2014 gastiert der dritte Tourstop im Actionpark Kreuzwiese in der Zillertal Arena. Als neuer Partner ist Leatherman mit an Board und bringt coole Multitools und Preise in den Actionpark Kreuzwiese. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Snowboard Pro Coachings mit den Ästhetikern. Am Sonntag steht ein Amateur Wettbewerb auf dem Programm, bei dem ebenfalls jeder mitmachen kann! Die einzige Voraussetzung ist, dass sich alle Teilnehmer vorher über www.valleyralley.at online angemeldet haben! Die Registrierung schließt am Freitag, 24. Jänner 2014 um 18.00 Uhr!

 

Nachdem die ersten zwei Tourstops am Hintertuxer Gletscher und im Betterpark Hochzillertal bereits richtig gut vorgelegt haben, steht der dritte VÄLLEY RÄLLEY Event am 25. und 26. Jänner in der Zillertal Arena auf dem Programm. Mitmachen kann jeder, der sich vorab online über www.valleyralley.at angemeldet hat. Im offenen Snowboard Contest starten Kids, Rookies, Amateure, Mädels und Pros in einer gemeinsamen Session. Am Ende des Tages stehen die besten drei der jeweiligen Kategorie ganz oben am Treppchen und sahnen neben Preisgeld und dicken Preisen von Ride Snowboards auch Einkaufsgutscheine von HOTZONE.TV ab.

 

Leatherman steigt mit diesem Tourstop als neuer Sponsor in die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards ein und beschenkt die Sieger zusätzlich mit coolen Multifunktionstools. www.leatherman.at

 

Alle Teilnehmer sammeln in der Zillertal Arena Punkte für ihr Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Overall Konto und für die World Snowboard Tour. Beim letzten Tourevent in Mayrhofen werden schließlich der Prince, die Queen und der King of the VÄLLEY gekürt. Alle drei bekommen einen garantierten Startplatz bei den N.ASA Shred Down Austrian Masters Slopestyle. Der beste Overall Tour Rookie gewinnt zusätzlich eine Wildcard für die World Rookie Finals.

 

Wer nicht am Contest teilnehmen möchte, kann auch einfach bei den kostenlosen Coaching Sessions mitmachen und gemeinsam mit den Pros das vielseitige Setup inkl. Bagjump im Actionpark Kreuzwiese auschecken. Ride Snowboards bringt die neusten Snowboards und Bindungen zum kostenlosen Test in die Zillertal Arena und hält nach frischen Nachwuchstalenten Ausschau.

 

Partner des 3. Tourstops: Zillertal.at, Ride Snowboards, Leatherman.at, Red Bull, Hotzone.tv, Zillertal Arena, N.ASA

 

Die Zillertal Arena kennt die besten und günstigsten Unterkünfte: www.zillertalarena.com

 

Der Actionpark Kreuzwiese Zillertal Arena 

Die Zillertal Arena zählt mit 139 präparierten Pistenkilometern und unzähligen Freeride Möglichkeiten zu den größten und modernsten Skigebieten Österreichs. Auf bis zu 2.500 m verbindet sie Zell am Ziller und Gerlos auf Tiroler Seite mit Krimml/Hochkrimml und Wald /Königsleiten auf der Salzburger Seite. Manfred Brandacher und sein Team von Uniqueparks.com sorgen dafür, dass die Snowparks von Zell über Gerlos bis hin zu Cross Strecken in Königsleiten und der Funpark in Hochkrimml/Gerlosplatte von Weihnachten bis zum Ende der Saison täglich im Top Zustand sind.

 

Der Actionpark Kreuzwiese bietet auf drei Lines unendlich viele Möglichkeiten für jede Könnerstufe. Die Easyline, Jibline und Kickerline zeichnen sich durch jede Menge Multifunktionsobstacles aus. Verschiedene Absprünge und Flugweiten von 3 bis 10 m liefern einfach jedem den perfekten Freestyle Spass. Das Setup reicht von Kickern, über Boxen, bis hin zu SPC Tubes, Pipelines und Wood Obstacles in den verschiedensten Längen und Variationen. Weitere Highlights sind der Snakerun und das Steve Gruber Special Obstacle, die sogenannte „Miller Spine“, die Corner und der Original Bagjump, der sich besonders gut für das gefahrlose Ausprobieren neuer Tricks eignet. In der Chillarea bei den Indianerzelten gibt es sogar kostenloses W-Lan für alle. Jeden Dienstag organisieren die Ästhetiker im Actionpark an der Kreuzwiese kostenlose Shredschool.at Freestyle Workshops, bei denen jeder herzlich willkommen ist. Alle Infos auf www.uniqueparks.com und www.zillertalarena.com.

 

Über das Zillertal:

Das Zillertal ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen in den Alpen und längst als Mekka für Snowboarder bekannt. Der Zillertaler Superskipass verbindet alle vier Großraumskigebiete, bestens vernetzt durch 178 topmoderne Liftanlagen. Die Zillertaler Snowparks zählen zu den besten Freestyle Parks in Europa und begeistern jedes Jahr aufs Neue internationale Top Rider. Für jeden Schwierigkeitsgrad stehen die richtigen Kicker und Obstacles bereit. Neue Tricks erlernen oder an bestehenden Künsten feilen, die Snowparks im Zillertal bieten ausreichend Platz für Tricks, Sprünge und viel Kreativität. www.zillertal.at

 

Über Ride Snowboards:

Ride Snowboards wurde 1992 in Redmond, Washington mit der Vision gegründet, eine Snowboard Company der kompromisslosen Freude zu erschaffen. Mittlererweile mit Sitz in Seattle, verfolgt die Brand auch zwanzig Jahre später noch die gleichen Ziele. Mit einem breiten Angebot innovativer und hochwertiger Boards, Boots, Bindungen und Bekleidung arbeitet Ride unermüdlich an seiner Markenidentität und Produktentwicklung und hat sich heute als eine der führenden Marken der Snowboard Industrie etabliert. “Have more fun“ Ride Snowboards! www.ridesnowboards.com

 

Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards im Überblick:

 

26.-27.            Oktober           2013    Betterpark Hintertux                Hintertuxer Gletscher

21.-22.            Dezember       2013     Betterpark Hochzillertal           Hochzillertal Kaltenbach

25.-26.           Januar            2014    Actionpark Zillertal Arena       Zillertal Arena

22.-23.            Februar           2014    Vans Penken Park                      Mayrhofner Bergbahnen

23.                  Februar           2014    Scotland Yard Pub Mayrhofen     Große Finalparty Mayrhofen

 

Alle Infos und Anmeldung auf www.valleyralley.at und www.aesthetiker.com

 

English version:

25.-26. January 2014 – Actionpark Kreuzwiese Zillertal Arena

 

Here we go again! The next and third stage of the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards is on schedule for January 25th and 26th 2014 up at the scenic Actionpark Zillertal Arena. Leatherman jumped on board as the newest partner of the VÄLLEY RÄLLEY events and the podium winners can look forward to some cool multi-tools and other prizes from them. On Saturday, it will be all about the snowboard pro-coaching sessions with the Ästhetiker and the amateur contest is on schedule for Sunday. Everyone is welcome to get involved and sign up online at www.valleyralley.at. The deadline for registration is Friday, 24th of January at 6.00 p.m.

 

The first two tour-stops have set the standard really high and we know that the third stage of the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards is about to step it up even higher at the Actionpark Zillertal Arena on January 25th and 26th. Everyone is welcome to get involved, just sign up online at www.valleyralley.at until Friday 24th of January at 6.00 p.m. On Sunday, during the open snowboard contest, kids, rookies, amateurs, girls and pros will start as one group in the same session. At the end of the day, the top three shredders of each category will be rewarded with mad-prizes from Ride Snowboards, prize money and HOTZONE.TV shopping vouchers.

 

Leatherman is now supporting the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY with this third event at Zillertal Arena and will be delivering some great prizes and multi-function tools for the podium winners. www.leatherman.at

 

With their participation, all riders collect points for the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Overall Tour Ranking and World Snowboard Tour Ranking. At the last tour-stop in Mayrhofen a Prince, Queen and a King of the VÄLLEY will be crowned and honored with one of the highly coveted starting spots for the National Championships N.ASA Shred Down Austrian Masters Slopestyle. The Overall Rookie Tour Champion also wins a starting spot for the World Rookie Finals.

 

All participants can also sign up for the free pro-coaching sessions and rock the Actionpark Kreuzwiese with the Ästhetiker. As at every stop of the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY, Ride Snowboards will be represented at the Actionpark Zillertal Arena. Come and test the newest Ride Snowboards and bindings for free all weekend long.

 

Partners of the 3. Tourstop: Zillertal.at, Ride Snowboards, Leatherman, Red Bull, Hotzone.tv, Zillertal Arena, N.ASA

 

Need accommodation? Check www.zillertalarena.com for details!

 

The Actionpark Kreuzwiese Zillertal Arena

With 139 km of groomed slopes and countless freeride options, Zillertal Arena is one of the greatest and most modern resorts in Austria. At 2.500 m above sea level, the massive ski area connects Zell am Ziller and Gerlos in Tyrol with Krimml/Hochkrimml and Wald/Koenigsleiten on the side of the SalzburgerLand. Manfred Brandacher and his Uniqueparks team make sure, that all the snow-parks from Zell to Gerlos, the fun cross-runs runs in Koenigsleiten and the Funpark in Hochkrimml/Gerlosplatte are always in best condition from Christimas until the end of the season.

 

The Actionpark Kreuzwiese offers on three lines with endless options for every riding level and all age groups. The easy line, jib line and kicker line bring up a great variety with cool multi-functional obstacles. Various jumps of 3 to 10 m tables are in place for all riding abilities to work on their perfect freestyle run. The Actionpark setup ranges from kickers to boxes, SPC tubes to pipelines and unique wood obstacles in many variations and lengths. More cool features include the snake-run and the Steve Gruber Special Obstacle, the so-called “Miller Spine”. There is a fun corner jump and original bag-jump that is particularly well suited trying new tricks with a padded landing. There is a chill area offering a nice place to kick back at the tepees where Wi-Fi is available for all to use free of charge. Every Tuesday the Ästhetiker organizes a free Shredschool and freestyle workshops at the Actionpark Zillertal Arena. All info at www.uniqueparks.com and www.zillertalarena.com .

 

About the Zillertal:

The Zillertal is one of the most popular tourist destinations in the Alps and is well known as the mecca for snowboarders. The well-planned, perfectly shaped and designed snowparks are listed among the best parks in Europe and attract the world´s best athletes each year. The Zillertal park shapers pride themselves on having perfect shaped kickers and obstacles available for every riding level. The snowparks in the Zillertal valley provide plenty of room for jumps, rails and boxes to learn new tricks, improving on old tricks and get creative on snow. www.zillertal.at

 

About Ride Snowboards:

Founded in 1992 in Redmond, Wash., Ride Snowboards hit the market with a vision – to create a snowboard company on the basis of uncompromised fun. Now based in Seattle, Ride continues to stay true to its original goals 20 years later. Offering a full range of innovative and quality boards, boots, bindings and apparel, Ride works tirelessly to maintain its distinct brand identity, push the limits of product development and has firmly established itself as a leader in the snowboard industry. “Have more fun“ Ride Snowboards! www.ridesnowboards.com

The Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards at a glance:

 

26.-27.            October           2013    Betterpark Hintertux                       Hintertux Glacier

21.-22.            December        2013    Betterpark Hochzillertal                  Hochzillertal Kaltenbach

25.-26.           January           2014    Action-Park Zillertal Arena            Zillertal Arena

22.-23.            February          2014    Vans Penken Park                            Mayrhofner Bergbahnen

23.                  Februar            2014    Scotland Yard Pub Mayrhofen           Big Crowning Party Mayrhofen

 

All info and registration at www.valleyralley.at and www.aesthetiker.com


2014-01-10 15:40 von Rudi Kroell

Ästhetiker Winter MÄSH 2014 - CANCELLED

Mayrhofen, 10. January 2014: Three is the magic number?

Rather not! After all that had begun as perfect in 2013, will not find any sequel this year. External circumstances do not leave any other choice to the Ästhetiker, than to completely cancel the Winter MÄSH for 2014. This is a hard take, after the lengendary Wängl Tängl had celebrated its 10th Anniversary and last appearance on the international snowboard circus in 2012 with a bang. That does not mean that the Ästhetiker Crew surrender a short and easy battle. „We tried everything to make the event happen!“ sais Rudi Kroell, General Manager of the Ästhetiker association.“But the external circumstances were not matching and you have to realize when it it time to let go. We thank our partners for their support and especially Red Bull for their long-term and cross-project loyality.“

 

Instead of squandering all forces against Goliath, the snowboard crew is now focusing fully on the push of grassroots snowboarding. With the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards, the Ästhetiker are organizing a successful Amateur Contest Series with four tourstops in the holy valley this winter.

 

The weekly Shredschool Workshops at Zillertal Arena and in Nassfeld and Shred Däys at Hintertux Glacier focus on the promotion of young up-and-coming talents.

 

„Of course, we are trying to be out there on the mountain ourselves as much as we can,“ Snowboard legend and Ästhetiker president Steve Gruber laughs. „Snowboarding is our passion and that will never change. If the external conditions, location, partners etc. at some point but fit, there will certainly come up another great Ästhetiker Event! We will always have some great ideas in the bag to push the progression of snowboarding!“

 

www.aesthetiker.com

www.shredschool.at

www.valleyralley.at

 

Eeeöööhhhh!!!

Die Ästhetiker

 

 

German Version:

Mayrhofen, 10. Jänner 2014: Alle Guten Dinge sind drei?

Manchmal eher nicht! Denn was in 2013 so perfekt begonnen hatte, wird dieses Jahr leider keine Fortsetzung finden. Äußere Umstände lassen den Ästhetikern keine andere Wahl, als den Winter MÄSH für 2014 komplett abzusagen. Auch der legendäre Wängl Tängl feierte 2012 mit dem 10. Jahrestag seinen womöglich letzten Auftritt im internationalen Snowboard Zirkus. Das bedeutet nicht, dass sich die Ästhetiker nach kurzem Kampf so leicht geschlagen geben. „Wir haben bis zur letzten Minute alles in unserer Macht stehende versucht, um den Event zu realisieren,“ erklärt Rudi Kröll, Geschäftsführer des Ästhetiker Vereins. “Jedoch haben die äußeren Umstände einfach nicht gepasst. Man muss wissen, wann es an der Zeit ist, loszulassen. Wir bedanken uns bei unseren Partnen für ihre Unterstützung und vor allem bei Red Bull für die langjährige und projektübergreifende Treue.“

 

Anstatt weiterhin alle Kräfte gegen Goliath zu verpulvern, konzentriert sich der Verein nun voll auf die Förderung des regionalen und nationalen Snowboard Sports. Mit der Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards organisieren die Ästhetiker diesen Winter erstmals eine erfolgreiche Amateur-Contest Serie mit vier Tourstops im Zillertal. Bei den wöchentlichen Shredschool Workshops in der Zillertal Arena und in Nassfeld sowie den Ästhetiker Shred Däys am Hintertuxer Gletscher stehen die Nachwuchsförderung und die Weitergabe von Tipps und Tricks an junge Talente im Vordergrund.

 

„Natürlich versuchen wir, selbst so oft wie möglich am Berg zu sein,“ lacht Steve Gruber, Präsident des Ästhetiker Vereins, „Snowboarden ist schließlich unsere Leidenschaft und das wird sich auch nie ändern. Sollten die äußeren Umstände, die Location und Partner dann irgendwann doch wieder passen, so wird es ganz bestimmt auch wieder einen großen Ästhetiker Event geben! An Ideen, die Progression des Snowboardens voranzutreiben, mangelt es uns ja nun wirklich nicht.“

 

www.aesthetiker.com

www.shredschool.at

www.valleyralley.at

 

Eeeöööhhhh!!!

Die Ästhetiker


2014-01-04 19:41 von Admin

Hotzone.tv Groms Open 2014

Montag, 06.01.2014 (hl. Dreikönige) - Vans Penken Park, Mayrhofen, AUT

 

Hotzone.tv fördert mit Contests wie den Groms Open schon seit geraumer Zeit den Snowboard Nachwuchs und startet mit der 7. Auflage der Hotzone.tv Groms Open ins neue Jahr. Am 6. Jänner suchen wir im Vans Penken Park in Mayrhofen wieder die Snowboard Heros von morgen. Die Hotzone.tv Groms Open sind die perfekte Gelegenheit sich mit anderen jungen und motivierten Shredheads zu messen und erste Contest-Erfahrungen zu machen. Im Topf liegen EUR 1.000,- Preisgeld. Sven Toller und sein Team werden auch dieses Jahr wieder für einen perfekt geshapten Park sorgen.

 

Unter der Leitung von Headjudge Tom „Beckna“ Eberharter werden weitere Größen der Zillertaler Snowboardszene die Tricks der Newcomer und Rookies bewerten.

 

Ausgetragen wird der Contest auf der Medium Line des Vans Penken Parks und in folgenden 3 Altersklassen bewertet:

 

-   unter 16

-   von 16 – 18

-   Girls only

 

Alle Teilnehmer erhalten ein Goodie Pack von VANS, Hotzone.tv und den Mayrhofner Bergbahnen. 

 

Außerdem können sich die Besten jeder Kategorie für das Shred Down Austrian Masters in Westendorf qualifizieren und es gibt wertvolle Punkte für die World Snowboard Tour (2 Star), die World Rookie Tour und World Snowboard Federation. Der Gesamtsieger erhält zusätzlich ein ticket für die Wolrd Rookie Finals in Ischgl.

 

Das Riders Office befindet sich im Hotzone Shop Mayrhofen, dort erhalten alle Rider die nötigen Infos zur Veranstaltung, sowie Liftkarten und Essensgutscheine.

 

„VANS 20 YEARS ON SNOW“ Anniversary

Vans feiert sein 20jähriges Jubiliäum on Snow und wir feiern mit den DISCO DOGS am Samstag den 4. Jänner im Scotland Yard Pub mit.

 

www.gromsopen.com

 

HARDFACTS:

Veranstaltung                                 HOTZONE.TV Groms Open 2014

Termin                                           06. Januar 2014

Ort                                                 Vans Penken Park Mayrhofen (AUT)

Format                                           Slopestyle Contest bis 18 Jahre

Startgeld                                        35,- EUR inklusive Liftticket, Goodie Bag und Mittagessen

                                                      20,- EUR für Saisonkarteninhaber

Gewinne                                         1000,- EUR Preisgeld, Sachpreise von HOTZONE.TV, Vans und den Mayrhofner    Bergbahnen,  Qualifikation für Austrian Masters Westendorf, Bester Rookie erhält Ticket für World Rookie Tour Finale in Ischgl. 

Info & Anmeldung                  www.gromsopen.com

 

tl_files/Blog_Pictures/tschoder_roland_by_christian_eberl.jpg

Rider: Roli Tschoder   Pic: Christian "Eli" Eberl

tl_files/Blog_Pictures/riders_meeting_by_christian_eberl.jpg

Ridersmeeting   Pic: Christian "Eli" Eberl