2021-01-13 16:51 von Admin

ADJUSTED calendar! First stop now a the end of February 2021 in Mayrhofen-Hippach Zillertal

 8. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards

ADJUSTED calendar! First stop now a the end of February 2021 in Mayrhofen-Hippach Zillertal

 

The season start of the 8th Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato and Ride Snowboards will be postponed to the end of February 2021. Under the aegis of the Ästhetiker crew, the VÄLLEY RÄLLEY unites four events for up-and-coming snowboard talents under the roof of the Zillertal. All four tour stops will go down in different Zillertal snowparks, always with one day of coaching and a slopestyle competition day. The new kick-off date is now the 27th and 28th of February, 2021 at the Penken Park in Mayrhofen-Hippach Zillertal. Andreas MonEpic Monsberger has put a little preview together: https://vimeo.com/499259642 

 

Eight years of Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards and on it goes! Thanks to the constant support by the Zillertal Tourism GmbH, the Zillertal mountain companies and tourism associations, as well as loyal partners like Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, the popular Zillertal VÄLLEY RÄLLEY will (hopefully) return in February 2021 again.

Snowboard fans can look forward to four action-packed weekends in the Zillertal. At every tour stop, Ride Snowboards and bindings can be tested for free. And while the coaching day stands for freebie freestyle training sessions, Europe´s rising snowboard stars will throw down their best tricks over the slopestyle course on the competition day to grab a spot on the podium. All contests come along with medals, prizes by Ride Snowboards and Blue Tomato and prize money. Horsefeathers deliveres brand-new outfits for the winners of all four best trick awards.

With every single contest result, athletes accumulate points in the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY overall ranking. The overall Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2021 tour winners will be rewarded new Royal Zillertal VÄLLEY RÄLLEY family at the final stage in Hintertux. Riders participating in the tour, also collect points on the International World Snowboard Point List (WSPL) and the VÄLLEY RÄLLEY events are counting as ASA (Austrian Snowboard Association) Austriacups. The overall tour winners will further qualify for the Austrian Masters Slopestyle Finals, while rookies (U18) collect points in the World Rookie Ranking which can help them qualify them for the World Rookie Finals. More info at http://www.powdern.com

Here´s the ADJUSTED Zillertal VÄLLEY RÄLLEY tour schedule for 2021:

 

  1. Tour stop  27.-28.02.2021  Penken Park Mayrhofen, Mayrhofen-Hippach im Zillertal
  2. Tour stop  13.-14.03.2021  Hochzillertal-Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal
  3. Tour stop  27.-28.03.2021  Zillertal Arena
  4. Tour stop  24.-25.04.2021 Hintertuxer Gletscher, Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg

 

It´s understood that the actual safety precautions and conditions will be communicated and complied at all events. When the maximum number of registrations is reached, the sign-up will be closed immediately. There won´t be any late contest registrations on ground any more. All info on categories, age groups and registration can be found at www.valleyralley.at  and www.zillertal.at/valleyralley

About the Zillertal:

The Zillertal counts among the most popular alpine destinations. It´s well-known as Europe´s number one valley for snowboarding. Zillertal´s snow parks rank high, attracting the world´s top snowboarders to train in the valley since time immemorial. The choice is huge and there´s jumps, rails and boxes available for all levels. No matter, if freestyle newbie or snowboard pro, Zillertal´s snow parks deliver the perfect playground for any kind of tricks, jumps and creativity. Find out more at  www.zillertal.at

 

Deutsche Version:


8. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards

ANGEPASSTER Tourkalender! Erster Tourstopp jetzt ENDE FEBRUAR 2021 in MAYRHOFEN

 

Der Saisonstart der 8. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards wird nun auf Ende Februar verschoben. Unter der Federführung des Snowboardclubs „Die Ästhetiker“ vereint die VÄLLEY RÄLLEY vier Snowboard Events für Nachwuchssportler unter dem Dach des Zillertals. Alle Tourstopps werden jeweils mit einem Trainingstag und einem Contest Tag im „Slopestyle“ in vier verschiedenen Zillertaler Snowparks ausgetragen. Neuer Kick-Off Termin ist jetzt der 27. und 28. Februar 2021 im Penken Park in Mayrhofen-Hippach im Zillertal. Andreas MonEpic Monsberger liefert den Ausblick auf die beliebte Zillertaler Snowboard Tour: https://vimeo.com/499259642

 

Acht Jahre Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboard und weiter geht´s! Dank der fortlaufenden Unterstützung der Zillertal Tourismus GmbH, der Zillertaler Bergbahnen und Tourismusverbände, sowie treuer Partner wie Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers und Dana Beanies, kehrt die beliebte VÄLLEY RÄLLEY (hoffentlich) auch 2021 ins Zillertal zurück.

Auf Snowboardfans wartet bei allen vier Tourstopps jeweils ein Wochenende voller Äction im Zillertal. Ride Snowboards liefert jeweils die aktuelle Snowboardkollektion zum Gratis Testen. Und während bei kostenlosen Freestyle Coachings am Trainingstag neue Tricks eingeübt werden, greifen Europas aufsteigende Snowboard Stars und Sternchen am Contest Tag tief in ihre Trickkiste, um einen Podiumsplatz zu ergattern. Bei allen vier Wettbewerben gibt es neben Medaillen und Sachpreisen auch Preisgeld zu gewinnen. Während Ride Snowboards und Blue Tomato Preise für die Erstplatzierten spendieren, liefert Horsefeathers den Hauptpreis für den Gewinner des Best Trick Awards.

Mit jedem Contest-Ergebnis sammeln die Teilnehmer Punkte im Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Overall Ranking. Die Gesamttoursieger werden nach dem vierten und letzten Tourstopp im Frühjahr 2021 am Hintertuxer Gletscher zur neuen Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Königsfamilie 2021 gekrönt.

Für jede Wettbewerbsteilnahme werden Punkte auf der internationalen World Snowboard Point List (WSPL) verbucht und die Tourstopps zählen als ASA (Austrian Snowboard Association) Austriacups. Die Overall Tour Gewinner qualifizieren sich für die Austrian Masters im Slopestyle und Rookies (U18) sammeln Punkte im World Rookie Ranking, womit sie sich für die World Rookie Tour Finals qualifizieren können. Weitere Infos hierzu auf http://www.powdern.com

 

Die neuen Termine der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2021 sind:

 

  1. Tourstopp  27.-28.02.2021  Penken Park Mayrhofen, Mayrhofen-Hippach im Zillertal
  2. Tourstopp  13.-14.03.2021  Hochzillertal-Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal
  3. Tourstopp  27.-28.03.2021  Zillertal Arena
  4. Tourstopp  24.-25.04.2021 Hintertuxer Gletscher, Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg

 

Selbstverständlich werden bei der Durchführung aller Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Events die jeweils aktuell erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen kommuniziert und eingehalten. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, wird die Anmeldung geschlossen. Eine Nachmeldung vor Ort ist nur für das Coaching möglich. Weitere Infos zu Kategorien, Altersklassen und Anmeldung unter www.valleyralley.at  und www.zillertal.at/valleyralley

 

Über das Zillertal:

Das Zillertal zählt zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen der Alpen und ist die Top Adresse für Snowboarder in Österreich. Die Zillertaler Snowparks zählen zu den besten Europäischen Freestyle Parks und locken seit jeher Snowboarder aus aller Welt zum Trainieren ins Tal. Denn die Auswahl ist groß und für jede Könnerstufe stehen passende Jumps, Rails und Boxen bereit. Egal, ob Freestyle Anfänger oder Snowboard Pro, in den Zillertaler Snowparks findet jeder seinen perfekten Spielplatz für neue Tricks, Jumps und viel Kreativtät. Mehr Infos unter:  www.zillertal.at


2020-11-13 16:29 von Admin

7. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards

Toursieger und Highlights der Saison 2019/2020

Mit insgesamt vier Tourstopps tourte die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY in der Saison 2019/2020 zum siebten Mal quer durchs Zillertal. Und mit ihr zahlreiche junge Snowboardtalente aus ganz Europa. Nachdem das große Finale der beliebten Zillertaler Snowboard Freestyle Tour aufgrund von Corona vom Frühjahr auf den Herbst 2020 verschoben werden musste, wurden die neuen Gesamttoursieger nach dem vierten Tourstopp im Oktober 2020 am Hintertuxer Gletscher gekrönt und geehrt. Andreas MonEpic Monsberger hat die  besten Momente der Kings und Queens of the VÄLLEY 2019/2020 in bewegten Bildern zusammengefasst: https://vimeo.com/477104078 

 

Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY vereint vier spannende Snowboard Slopestyle Wettbewerbe, gratis Freestyle Coachings, lustige Side Events und kostenlosen Snowboardtest in einer einzigartigen Eventserie. Anerkannt als internationaler World Snowboarding Event und offizieller Teil der ASA (Austrian Snowboard Association) AustriaCups, lockte die VÄLLEY RÄLLEY auch 2019/2020 wieder viele Snowboarder aus Nah und Fern ins Zillertal.

Denn neben wertvollen Punkten auf der World Snowboard Point List (WSPL), gab es bei allen Events für die Unter-18-jährigen Credits im World Rookie Ranking zu gewinnen. Zusätzlich sammelten die Teilnehmer bei jedem Wettbewerb Punkte in der eigenen Tourwertung, der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertung.

Die Gesamttoursieger wurden beim letzten Event im Oktober 2020 am Hintertuxer Gletscher zur neuen Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Königsfamilie 2019/2020 gekrönt. Die frisch gebackenen Kings und Queens freuten sich über die berühmten Ästhetiker-Trophäen, Preisgeld und Blue Tomato Gutscheine. Ein Hoch auf die neue Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Königsfamilie:

 

Overall Men & Women (ü18):   Queen: Vanessa Volopichova (CZE)       King: Jakub Hrones (CZE)

Rookies (16-18)                                   Queen:  Hollie Smith (GBR)                    King: Jakub Hrones (CZE)

Groms (13-15)                          Queen: Vanessa Volopichova (CZE)       King: Lukas Behensky (AUT)

Super Groms (u13)                  Queen: Shania Colsters (NED)                King: Emil Frey (GER)

 

Die finalen Tour Ergebnisse und Overall-Tour Rankings können unter www.valleyralley.at eingesehen werden.

Ganz herzlich gratulieren wir den Siegern der diesjährigen VÄLLEY RÄLLEY bei uns im Zillertal,“ freut sich Beate Kassner von der Zillertal Tourismus GmbH, Titelsponsor und Hauptfinanzier der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY.

„Es ist jedes Mal wieder eine große Freude, so viele sportliche Talente bei uns im Tal zu haben. Deshalb freuen wir uns auch schon wieder sehr auf den Start der Tour 2020/21 am 19. Dezember und wünschen den Teilnehmern dafür viel Erfolg und alles Gute.

Nach der Saison ist vor der Saison! Im Dezember geht es wieder los mit dem ersten Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Tourstopp 2020/2021 in Hochzillertal-Kaltenbach. Die Termine sollte sich jeder rot im Kalender notieren:

 

  1. Tourstopp  19.-20.12.2020  Hochzillertal-Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal
  2. Tourstopp  16.-17.01.2021  Zillertal Arena
  3. Tourstopp  27.-28.02.2021  Penken Park Mayrhofen, Mayrhofen-Hippach im Zillertal
  4. Tourstopp  24.-25.04.2021 Hintertuxer Gletscher, Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg

 

Alle Infos und Updates gibt es auf www.valleyralley.at  und www.zillertal.at/valleyralley

 

Ein besonderer Dank gilt den Partnern für die Unterstützung der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY:

Allen voran der Zillertal Tourismus GmbH und den Zillertaler Tourismusverbänden, den Bergbahnen Hochzillertal-Kaltenbach, der Zillertal Arena, den Mayrhofner Bergbahnen und dem Hintertuxer Gletscher, sowie den Event Hosts Blue Tomato und Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, der World Snowboard Federation (WSF), der Austrian Snowboard Federation (ASA) sowie der World Rookie Tour (WRT). 

 

Über das Zillertal:

Das Zillertal zählt zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen der Alpen und ist die Top Adresse für Snowboarder in Österreich. Die Zillertaler Snowparks zählen zu den besten Europäischen Freestyle Parks und locken seit jeher Snowboarder aus aller Welt zum Trainieren ins Tal. Denn die Auswahl ist groß und für jede Könnerstufe stehen passende Jumps, Rails und Boxen bereit. Egal, ob Freestyle Anfänger oder Snowboard Pro, in den Zillertaler Snowparks findet jeder seinen perfekten Spielplatz für neue Tricks, Jumps und viel Kreativtät. Mehr Infos unter:  www.zillertal.at/winter

 

English version:

7th Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards

Tour winners and highlights 2019/2020

 

With four tour stops, the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards toured from one Zillertal snowpark to the next in 2019/2020. Always followed by a great bunch of up-and-coming, international snowboarding talents, the 7th edition of Zillertal´s infamous freestyle snowboard tour has become an important happening for competitive snowboarders from all over Europe. After the great finals had to be postponed from April, the overall tour winners were finally crowned new Kings and Queens of the VÄLLEY after the last tour stop on Hintertux Glacier in October 2020. Andreas MonEpic Monsberger has covered the best moments of your new Kings and Queens of the VÄLLEY 2019/2020 in moving pictures: https://vimeo.com/477104078 

 

The Zillertal VÄLLEY RÄLLEY unites four exciting snowboarding slopestyle competitions, freebie freestyle coachings, funny side events and free snowboard demo/testing in one unique event tour. Established as a part of the international World Snowboarding Tour event series and as an official part of the ASA (Austrian Snowboard Association) AustriaCups, the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY attracts snowboarders from far and near to travel to the Zillertal.

With every VÄLLEY RÄLLEY contest participation, riders were gathering points on the World Snowboarding Point List (WSPL) and competitors under 18 years also gained credits for the World Rookie Ranking. Last but not least, all athletes collected points in the overall Zillertal VÄLLEY RÄLLEY tour ranking with every contest result.

In October 2020, the overall tour winners could finally be crowned new Royal Zillertal VÄLLEY RÄLLEY family 2019/2020 after the final tour stop went down at Hintertux Glacier. The new Kings and Queens of the VÄLLEY were delighted with their Ästhetiker trophys, prize money and Blue Tomato vouchers. Congratulations:

 

Overall Men & Women (o18):   Queen: Vanessa Volopichova (CZE)       King: Jakub Hrones (CZE)

Rookies (16-18)                                   Queen:  Hollie Smith (GBR)                    King: Jakub Hrones (CZE)

Groms (13-15)                          Queen: Vanessa Volopichova (CZE)       King: Lukas Behensky (AUT)

Super Groms (u13)                  Queen: Shania Colsters (NED)                King: Emil Frey (GER)

 

The final tour results and complete tour rankings are available at www.valleyralley.at

 

„Congratulations to this year´s overall VÄLLEY RÄLLEY winners here in the Zillertal,“ says Beate Kassner from Zillertal Tourism GmbH, VÄLLEY RÄLLEY title sponsor and main financier. “It is always a plreasure to welcome so many young sports talents in the valley. Therefore we are already looking forward to the start of the 2020/2021 Zillertal VÄLLEY RÄLLEY, that will be kicking off on December 19th, 2020. We wish all participants good luck for the new season.“

 

As we all know, after the season is before the new season! We are looking forward to the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2020/2021 starting in December 2020 into the new season with the first tour stop at Hochzillertal-Kaltenbach. Don´t forget to save the dates:

 

  1. Tour stop  19.-20.12.2020  Hochzillertal-Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal
  2. Tour stop  16.-17.01.2021  Zillertal Arena
  3. Tour stop  27.-28.02.2021  Penken Park Mayrhofen, Mayrhofen-Hippach im Zillertal
  4. Tour stop  24.-25.04.2021 Hintertuxer Gletscher, Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg

 

Find out more at www.valleyralley.at  and www.zillertal.at/valleyralley

 

A special thanks goes out to the partners and supporters oft he Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2019/2020:

First and foremost: Zillertal Tourism GmbH and Zillertal Tourism Associations, the mountain companies Hochzillertal-Kaltenbach, Zillertal Arena, Mayrhofner Bergbahnen and Hintertux Glacier, the event hosts Blue Tomato and Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, the World Snowboard Federation (WSF), the Austrian Snowboard Federation (ASA) and World Rookie Tour (WRT). 

 

About the Zillertal

The Zillertal is one of the most popular alpine holiday destinations and long since known as Europe´s number one snowboarding mecca. The well designed and perfectly shaped snow parks rank among the best freestyle parks in Europe attracting some of the world´s best riders over and over again. There are kickers, rails, boxes and other features for all riding levels to learn new tricks and improve freestyle skills quickly. The Zillertal snow parks score high for great shaping, jumps with space for tricks and push creativity throughout all levels. Find out more at www.zillertal.at/winter


2020-10-22 08:00 von Admin

7. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards with „ a distance“ the best tour finals at Betterpark Hintertux, Hintertux Glacier Tux-Finkenberg, 17th 18th October 2020

The great tour finals of the 7th Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato and Ride Snowboards 2019/2020 went down on October 17th and 18th, 2020 at the Betterpark Hintertux on Hintertux Glacier. The 4th snowboarding slopestyle contest of Zillertal´s most popular snowboard series 2019/2020 was not only about medals and day podiums, but also about the crowning of the overall tour winners, the new Kings and Queens of the Zillertal VÄLLEY 2019/2020. Andreas „Monepic“ Monsberger has put the highlights together in moving pics: https://vimeo.com/470138500 

 

Last weekend, the 4th and final Zillertal VÄLLEY RÄLLEY tour stop 2019/2020 hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards took place at the Betterpark Hintertux on Hintertux Glacier. Saturday´s coaching and training dÄy came along with wintery conditions and fresh powder for everyone. On Sunday morning, the  snowpark showed-off with bluebird and sunshine over the large XXL setup, just in time for the snowboard slopestyle contest. Despite Corona, many snowboarders had come to Hintertux Glacier to clear the last tour points at the 4th Zillertal VÄLLEY RÄLLEY tour stop 19/20, grab for a medal and a spot on the day´s podium and reach out for the crown and title of the overall tour winner. „With distance“ and best manners, the participants reached deep into their bag of tricks to impress the judges and competitors.

It was Slovenian style machine Naj Mekinc, who finally scored twice. With his BS 1080 double cork, he won the Horsefeathers Best Trick Award and claimed the gold medal in the men´s competition in one go. In the ladies category, Italian newcomer Federica Sola came first and Eva Hanicova from Slovakia took the top spot on the Rookie Girls`podium. Paul Frischhut from Austria won the Grom Boys contest and a very happy Matyas Skandera from Czech Republic found himself on top of the Super Grom Boys podium. In the Super Grom Girls category, it was Shania Colsters from the Netherlands, who went for solid gold and thus took the lead in the tour ranking, claiming the crown as the new Queen oft he VÄLLEY in her category.

Vanessa Volopichova from Team Czech Republic won the Grom Girls contest and got rewarded „Most impressive Grom“ of the dÄy by the Ästhetiker jury. With this result, Vanessa took home two crowns as the new double Queen of the VÄLLEY, claiming the titles of the overall Grom Girls and overall female tour winner.

Jakub Hrones, also from the Czech Republic, dominated the Rookie Boys class of the finals. With his outstanding result, he became the new Rookie Boys and overall male tour winner. Jakub took home two trophies and two crowns as the new King of the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2019/2020 Rookie Boys and Overall Men. „Thanks Zillertal VÄLLEY RÄLLEY for the great season! It was one for the books and I think everyone hat a great time. I am so stoked to take the overall win! Thank you and see you next season,“ Jakub smiled.

 

Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 4. Tour stop Hintertux Glacier- results:

Horsefeathers Best Trick Award: BS 1080 Double Cork by Naj Mekinc (SLO)

  

Super Groms (under 13 years):

Girls:                                      Boys:

1. Shania Colsters (NED)                        1. Matyáš Skandera (CZE)

2. Olivie Pouchova (CZE)                       2. Nilo Lemark (SVN)

3. Lua-Marie Klemm (GER)                     3. Jonas Kröll (AUT)

 

Groms (13 – 15 years):

Girls:                                      Boys:

1. Vanessa Volopichova (CZE)         1. Paul Frischhut (AUT)

2. Kristina Holzfeind (AUT)             2. Lukas Behensky (AUT)

3. Noelle-Christin Jamnig (AUT)      3. Timon Matěna (CZE)

 

Rookies (16-18 years):

Girls:                                      Boys:

1. Eva Hanikova (CZE)               1. Jakub Hrones (CZE)

2. Bianca Bierbaum (GER)          2. Kai Groeneveld (NED)

                                                3. Ozbe Kuhar (SLO)

 

Women & Men (from 18 years on):

Women:                                  Men:

1. Federica Sola (ITA)                 1. Naj Mekinc (SLO)

2. Emma Lantos (AUT)                2. Max Deutinger (AUT)

                                                 3. Jose Antonio Aragon Salguero (ESP)

 

 

As the new Kings and Queens of the Zillertal VÄLLEY, the newly crowned royal family was delighted with their well-deserved trophies, prize money, fame and honor for the overall tour victory.

The new Kings and Queens of the VÄLLEY are:

Overall Men & Women (ü18):   Queen: Vanessa Volopichova (CZE)        King: Jakub Hrones (CZE)

Rookies (16-18)                        Queen:  Hollie Smith (GBR)                   King: Jakub Hrones (CZE)

Groms (13-15)                          Queen: Vanessa Volopichova (CZE)        King: Lukas Behensky (AUT)

Super Groms (u13)                   Queen: Shania Colsters (NED)                King: Emil Frey (GER)

 

The full results and rankings of the last tour stop and overall rankings can be looked up at  www.valleyralley.at

 

Ines Eberl and Anna Schiestl from Hintertux Glacier´s marketing department agree: „The Zillertal Glacier Mountain Railway Company is pleased with the successful organization this great sports event in moving times likes these. Congratulations to all athletes and big thanks to the organizers and all helping hands.

It has been shown once again, that great things can be achieved best together. We look forward to the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Finals 2020/2021 at Hintertux Glacier in April 2021!“

 

With their participation in the VÄLLEY RÄLLEY slopestyle contest, the competing snowboarders scored valuable points for the international World Snowboard Point List (WSPL) and those under 18 years in the World Rookie Ranking. Betterpark Hintertux at Hintertux Glacier will stay open until mid-December. All information and updates can be found at www.hintertuxergletscher.at

 

The 8th Zillertal VÄLLEY RÄLLEY will be starting into the new season in December 2020.  The online registration  for the first tour stop at Hochzillertal-Kaltenbach will be unlocked from December 1st, onwards. Until then, the VÄLLEY RÄLLEY team wishes you a great and „well distanced“ start into the season.

 

Partners of the 4th tour stop are:

Zillertal Tourismus GmbH, Zillertaler Gletscherbahn and Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg Tourism, Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, World Snowboard Federation (WSF), Austrian Snowboard Federation (ASA)

 

Further updates are available at www.valleyralley.at oder www.zillertal.at/valleyralley

 

Deutsche Version:

 

7. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards

Mit „Abstand“ bestes Tourfinale im Betterpark Hintertux am Hintertuxer Gletscher

Tux-Finkenberg, 17.-18. Oktober 2020

 

Am 17. Und 18. Oktober 2020 ging das große Tourfinale der 7. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2019/2020 hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards im Betterpark Hintertux am Hintertuxer Gletscher über die Bühne. Beim 4. und letzten Slopestyle Wettbewerb der diesjärhigen Zillertaler Snowboard Tour ging es nicht nur um Medaillen, sondern vor allem auch um die Krone! Denn neben dem Tagessieg, stand in Tux-Finkenberg mit dem Tourfinale auch die Krönung der Gesamttoursieger, der neuen Kings und Queens of the VÄLLEY 2019/2020, auf dem Programm. Andreas „Monepic“ Monsberger hat die Highlights in bewegten Bildern zusammengefasst: https://vimeo.com/470138500

 

Am vergangenen Wochenende verwandelte sich der Betterpark Hintertux am Hintertuxer Gletscher beim Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Tour Finale 2019/2020 hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards zum Schauplatz der Europäischen Snowboard-Nachwuchsszene. Nachdem die Snowboarder am Coaching Tag bei tief winterlichen Bedingungen fleissig trainiert hatten, erstrahlte das XXL Setup am Fuße des Olperers am Sonntag rechtzeitig zum Snowboard Slopestyle Contest unter tiefblauem Himmel im Sonnenschein. Trotz Corona waren viele Snowboarder zum Hintertuxer Gletscher gekommen, um beim 4. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Tourstopp 2019/2020 die letzten Tourpunkte abzuräumen und eine Medaille auf dem Tagespodium zu gewinnen oder gar nach der Krone des Gesamttoursiegers zu greifen. Mit „Abstand“ und bei bester Manier packten die Teilnehmer tief in ihre Trickkisten, um die Judges und Mitbewerber zu beeindrucken.

Der Slovene Naj Mekinc räumte gleich doppelt ab. Mit einem BS 1080 Double Cork gewann er den Horsefeathers Best Trick Award und sicherte sich gleich auch die Goldmedaille bei den Männern. Bei den Ladies landete die Italienerin Federica Sola auf dem ersten Platz und Eva Hanicova aus der Slowakei wurde Erste bei den Rookie Girls. Im Grom Boys Wettbewerb fuhr der Österreicher Paul Frischhut auf den 1. Platz und Matyáš Skandera aus Tschechien wurde glücklicher Super Grom Boy Tagessieger.

Bei den Super Grom Girls war es die Holländerin Shania Colsters, die am Ende ganz oben auf dem Treppchen stand und sich damit auch die Krone für den Gesamttoursieg als neue Queen of the VÄLLEY in ihrer Kategorie eroberte. Vanessa Volopichova vom Team Czech Republic gewann den Wettbewerb in der Grom Girls Klasse und wurde von den Ästhetiker Judges mit dem „Most impressive Grom“ Award ausgezeichnet.

Mit diesem Ergebnis verdiente sich Vanessa damit auch gleich zweimal die Krone als neue Queen of the VÄLLEY und Overall Siegerin bei den Grom Girls und in der offenen Klasse sämtlicher weiblicher Fahrerinnen.

Jakub Hrones, ebenfalls aus der Tschechischen Republik, dominierte im Tageswettbewerb die Rookie Boys Klasse. Mit seinem herausragenden Ergebnis war er Gesamttoursieger und wurde als bester Overall Fahrer der gesamten Tour 2019/2020 zum zweifachen King of  the VÄLLEY (Rookie Boys und Overall Men) gekrönt. „Ich möchte mich bei der VÄLLEY RÄLLEY für diese Hammer-Saison bedanken. Der letzte Tourstopp hat noch einmal alles übertroffen. Ich glaube, die Teilnehmer hatten bei allen vier Events immer sehr viel Spaß. Ich freue mich riesig über die Krone und meinen Gesamttoursieg. Vielen Dank und bis nächste Saison!“

 

Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 4. Tourstopp Hintertuxer Gletscher - Ergebnisse:

Horsefeathers Best Trick Award: BS 1080 Double Cork von Naj Mekinc (SLO)

  

Super Groms (unter 13 Jahren):

Girls:                                      Boys:

1. Shania Colsters (NED)                     1. Matyáš Skandera (CZE)

2. Olivie Pouchova (CZE)                     2. Nilo Lemark (SVN)

3. Lua-Marie Klemm (GER)                  3. Jonas Kröll (AUT)

 

Groms (13 – 15 Jahre):

Girls:                                      Boys:

1. Vanessa Volopichova (CZE)            1. Paul Frischhut (AUT)

2. Kristina Holzfeind (AUT)                2. Lukas Behensky (AUT)

3. Noelle-Christin Jamnig (AUT)         3. Timon Matěna (CZE)

 

Rookies (16-18 Jahre):

Girls:                                      Boys:

1. Eva Hanikova (CZE)                      1. Jakub Hrones (CZE)

2. Bianca Bierbaum (GER)                 2. Kai Groeneveld (NED)

                                                       3. Ozbe Kuhar (SLO)

 

Women & Men (ab 18 Jahre):

Women:                                  Men:

1. Federica Sola (ITA)                 1. Naj Mekinc (SLO)

2. Emma Lantos (AUT)                2. Max Deutinger (AUT)

                                                 3. Jose Antonio Aragon Salguero (ESP)

Als neue Kings und Queens of the Zillertal VÄLLEY freute sich die frisch gekrönte Königsfamilie über ihre wohlverdienten Trophäen, jede Menge Preisgeld und natürlich Ruhm und Ehre für den Gesamttoursieg.

 

Die neuen Kings und Queens of the VÄLLEY sind:

Overall Men & Women (ü18):   Queen: Vanessa Volopichova (CZE)         King: Jakub Hrones (CZE)

Rookies (16-18)                        Queen:  Hollie Smith (GBR)                    King: Jakub Hrones (CZE)

Groms (13-15)                          Queen: Vanessa Volopichova (CZE)         King: Lukas Behensky (AUT)

Super Groms (u13)                   Queen: Shania Colsters (NED)                 King: Emil Frey (GER)

 

Die vollständigen Ergebnisse und Rankings des letzten Tourstopps sowie Gesamttourrankings gibt es auf:  www.valleyralley.at

 

Ines Eberl und Anna Schiestl vom Marketing des Hintertuxer Gletschers sind sich einig: „Seitens der Zillertaler Gletscherbahn freuen wir uns über die gelungene Durchführung eines Sportevents in bewegenden Zeiten. Gratulation an alle Athleten und ein großes Danke an die Organisatoren und alle helfenden Hände. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass gemeinsam Großes erreicht werden kann. Wir freuen uns auf das Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Finale 2020/2021 am Hintertuxer Gletscher im April 2021!“

 

Der Betterpark Hintertux ist jetzt noch bis Mitte Dezember mit dem XXL Setup geöffnet. Alle Infos und aktuelle Updates finden sich unter www.hintertuxergletscher.at

Mit ihrer Teilnahme am VÄLLEY RÄLLEY Slopestyle Wettbewerb konnten alle teilnehmenden Snowboarder zusätzlich wertvolle Punkte auf der internationalen World Snowboard Point List (WSPL) und alle unter 18-Jährigen im World Rookie Ranking verbuchen.

Im Dezember startet die 8. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY in die neue Saison. Die Anmeldung für den ersten Tourstopp in Hochzillertal-Kaltenbach wird ab 1. Dezember unter valleyralley.at freigeschaltet. Bis dahin wünscht euch das VÄLLEY RÄLLEY Team einen „mit Abstand“ guten Saisonstart!

 

Die Partner des 4. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Tourstopps sind:

Die Zillertal Tourismus GmbH, die Zillertaler Gletscherbahn mit dem Betterpark Hintertux, der Tourismusverband Tux-Finkenberg, Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, die World Snowboard Federation (WSF), die Austrian Snowboard Federation (ASA) sowie die World Rookie Tour (WRT).  

 

Weitere Updates finden sich unter www.valleyralley.at oder www.zillertal.at/valleyralley


2020-10-14 08:20 von Admin

7th Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato and Ride Snowboards Great tour finals: Betterpark Hintertux, Hintertux Glacier, Tux-Finkenberg 17th and 18th of October, 2020

On October 17th and 18th, 2020, the great tour finals of the 7. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato and Ride Snowboards 2019/2020 will go down at Betterpark Hintertux. Some of Europe´s best up-and-coming snowboard talents have already been spottet training at Hintertux Glacier. Everyone is now looking forward to earn the last points at the 4th and final tour stop of Zillertal´s most poplular snowboard amateur series next weekend. Beside the day podiums, the overall tour winners 2019/2020 will finally be crowned new Kings and Queens of the VÄLLEY in Tux-Finkenberg.

 

Since the beginning of October, Betterpark Hintertux has been open and busy. With it´s XXL setup consisting of seven jumps, twenty jibs and a halfpipe, the infamous snowpark on Hintertux Glacier offers perfect training opportunities for freestyle-fans of all riding levels. All eyes are now on the upcoming weekend, when the 4th and final Zillertal VÄLLEY RÄLLEY tour stop 2019/2020 will go down at Betterpark Hintertux.

With their participation in the open slopestyle contest, snowboarders will be gathering points for the international World Snowboard Point List (WSPL) in Tux-Finkenberg. Beside the competition, the Ästhetiker will be on hand freebie freestyle workshops in the park on the coaching dÄy. Event host Ride Snowboards will be displaying 2020/2021 boards and bindings for free demo/testing, while the second event host Blue Tomato will be throwning out prizes and goodies for everyone participating. Last but not least, the outerwear partner Horsefeathers will be rewarding the best trick of the competition with a special award and prize.

With the result of the 4th and last Zillertal VÄLLEY RÄLLEY competition 2019/2020, the overall tour winners can be determined in Tux-Finkenberg and the new Kings and Queens will be crowned and celebrated new Royal Zillertal VÄLLEY RÄLLEY family 2019/2020.

The online registration at www.valleyralley.at is obligatory for contest and coaching and will close on Thursday, 15th of October 2020.It is understood, that the organisers will comply with the actual health and safety rules and will take heed of all distancing guidelines at Hintertux Glacier. In order to carry out the event in a Corona-compliant manner, the organisers also appeal to everyone involved to act responsibly. Details on the continously updated security measures can be found at www.hintertuxergletscher.at .

Partners of the 4th tour stop are:

Zillertal Tourismus GmbH, Zillertaler Gletscherbahn and Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg Tourism, Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, World Snowboard Federation (WSF), Austrian Snowboard Federation (ASA)

Further updates are available at www.valleyralley.at oder www.zillertal.at/valleyralley

 

Deutsche Version:


7. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards

Grosses Tourfinale im Betterpark Hintertux am Hintertuxer Gletscher in  Tux-Finkenberg

17.-18. Oktober 2020

 

Am 17. Und 18. Oktober 2020 findet das große Tourfinale der 7. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards im Betterpark Hintertux statt. Einige der besten Nachwuchs-Snowboarder Europas wurden schon beim Training am Hintertuxer Gletscher gesichtet, um beim 4. Tourstopp der beliebten Zillertaler Snowboard Amateur Serie 2019/2020 die letzten Punkte abzusahnen. Denn neben den Tagessiegern werden in Tux-Finkenberg auch die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Gesamttoursieger 2019/2020 zu den neuen Kings und Queens of the Zillertal VÄLLEY gekrönt.

 

Schon seit Anfang Oktober herrscht im Betterpark Hintertux reges Treiben. Mit über sieben Jumps, zwanzig Jibs und einer Halfpipe bietet der Hintertuxer Gletscher auf dem XXL Setup am Fuße des Olperers beste Trainingsmöglichkeiten für Freestyle-begeisterte Wintersportler sämtlicher Könnerstufen.

Alle Augen sind nun auf das kommende Wochenende gerichtet. Denn am 17. und 18. Oktober 2020 findet mit dem 4. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Tourstopp auch das große Finale der aktuellen Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2019/2020 im Betterpark Hintertux statt. Mit ihrer Teilnahme am Slopestyle Wettbewerb sammeln die teilnehmenden Snowboarder wertvolle Punkte auf der internationalen World Snowboard Point List (WSPL). Neben dem Wettbewerb am Contest Tag, bieten die Ästhetiker am Coaching Tag gratis Freestyle Coachings an. Event Host Ride Snowboards bringt aktuelle Snowboards und Bindungen aus 2020/2021 zum kostenlosen Test in den Park, während Blue Tomato jede Menge Preise und Goodies dazubuttert und Horsefeathers den besten Trick des Tages mit einem Special Award belohnt.

Mit dem Ergebnis des 4. und letzten Wettbewerbs 2019/2020, stehen auch die Gesamttoursieger fest und die neue Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Königsfamilie wird Anschluss an die reguläre Siegerehrung in Tux-Finkenberg gekrönt. Eine Online Anmeldung ist für Coaching und Contest erforderlich und kann noch bis Donnerstag, 15.10.20 unter www.valleyralley.at vorgenommen werden.

Selbstverständlich werden die Sicherheits- und Hygienevorgaben, sowie Abstandsregeln am Hintertuxer Gletscher eingehalten. Um die Veranstaltung Corona-konform durchführen zu können, appellieren die Organisatoren auch an die Eigenverantwortung aller Beteiligten. Details zu den laufend aktualisierten Sicherheitsmaßnahmen sind unter www.hintertuxergletscher.at zu finden.

Die Partner des 4. Tourstopps sind:

Die Zillertal Tourismus GmbH, die Zillertaler Gletscherbahn mit dem Betterpark Hintertux, der Tourismusverband Tux-Finkenberg, Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, die World Snowboard Federation (WSF), die Austrian Snowboard Federation (ASA) sowie die World Rookie Tour (WRT).  

Weitere Updates finden sich unter www.valleyralley.at oder www.zillertal.at/valleyralley


2020-09-22 19:19 von Admin

8. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards tour schedule 2020/2021

In December 2020, the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato and Ride Snowboards will be starting into the 8th round. As every year, the popular snowboard tour attracts many international snowboarders to travel to Zillertal. Under the aegis of the Ästhetiker crew, four tourstops will be on the schedule for 2020/2021. The events will go down in four different Zillertal snowparks, always with one day of coaching and training and a slopestyle competition day. This season´s series will be kicking off just before Christmas with the first tourstop on December 19th and 20th at Hochzillertal-Kaltenbach.

 

Eight years of Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboard and it goes on! Thanks to the constant support by the Zillertal Tourism GmbH, the Zillertal mountain companies and tourism associations, as well as loyal partners like Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers and Dana Beanies, the popular VÄLLEY RÄLLEY will return to Zillertal in December.

In the past seven years, Zillertal´s famous snowboard tour has evolved into one of Europe´s top events for up-and-coming talents. „With the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY we are giving young talents the chance to get into professional snowboarding and breathe their first competition air,“ Ästhetiker prÄsident and snowboarding legend Steve Gruber explains. „The unique combination of coaching and contest proved ist success over the past years. Many young athletes use the event series to benchmark themselves against international competitors and push their own levels to higher progression.“

Boardsports fans can look forward to four action-packed weekends in the Zillertal. The latest snowboards and bindings can be tested for free at the Ride Snowboards demo booth at every tourstop.  And while the coaching day stands for freebie freestyle training sessions in small groups and together with snowboard pros, Europe´s rising stars will throw down their best tricks on the competition day to overawe judges, competitors and spectators.  

All four competitions come along with loads of medals, prizes and prize money. And while Ride Snowboards hands out brand-new snowboards to the gold-medalists, second presenting partner Blue Tomato will be organising funny side events and competitions on the coaching day. Horsefeathers deliveres a brand-new outerwear combo for all four Horsefeathers best trick winners.

With every contest result, athletes will accumulate points in the Zillertal VÄLLEY RÄLLEY overall ranking. The overall Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2021 winners will be rewarded new Royal Zillertal VÄLLEY RÄLLEY family at the fourth and final stage on Hintertux Glacier. Riders participating in the tour, will also be collecting points on the International World Snowboard Point List (WSPL) and the points from the first three VÄLLEY RÄLLEY events are further counting for the ASA (Austrian Snowboard Association) Austriacups. With the results from the first three stages, the best man, woman and rookies (U18) qualify for the Austrian Masters Slopestyle Finals. The rookies (U18) are collecting points for the World Rookie Ranking and can qualify for World Rookie Tour Finals. More info at http://www.powdern.com

 

The Ästhetiker are delighted to announce the new event schedule for 2020/2021:

 

  1. Tourstopp  19.-20.12.2020  Hochzillertal-Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal
  2. Tourstopp  16.-17.01.2021  Zillertal Arena
  3. Tourstopp  27.-28.02.2021  Penken Park Mayrhofen, Mayrhofen-Hippach im Zillertal
  4. Tourstopp  24.-25.04.2021  Hintertuxer Gletscher, Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg

 

After the great finals of the actual Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2019/2020 hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards had to be postponed from April to October 2020, all eyes are on Hintertux Glacier now! The registration for the last tourstop 2019/2020, that will now take place on October 17th and 18th 2020 at Betterpark Hintertux, will open on October 1st at www.valleyralley.at. It´s understood that the actual safety precautions and conditions will be communicated and complied at all upcoming events. When the maximum number of registrations is reached, the sign-up will be closed immediately. There won´t be any late contest registrations on ground any more. All info about categories, age groups and registration can be found at www.valleyralley.at  and www.zillertal.at/valleyralley

 

About the Zillertal:

The Zillertal counts among the most popular alpine destinations. It´s well-known as Europe´s number one valley for snowboarding. Zillertal´s snow parks rank high, attracting the world´s top snowboarders to train in the valley since time immemorial. The choice is huge and there´s jumps, rails and boxes available for all levels. No matter, if freestyle newbie or snowboard pro, Zillertal´s snow parks deliver the perfect playground for any kind of tricks, jumps and creativity. Find out more at  www.zillertal.at

 

Deutsche Version:


8. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards Tourkalender 2020/2021

 

Im Dezember 2020 startet die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards in ihre achte Runde. Alle Jahre wieder lockt die beliebte Snowboard Tour von  Dezember bis April viele internationale Snowboarder ins Zillertal. Unter der Federführung des Snowboardclubs „Die Ästhetiker“ werden insgesamt vier Tourstopps, jeweils mit einem Tag Training und Coaching und einem Wettbewerbstag mit offenem Snowboard Contest im „Slopestyle“ in den unterschiedlichen Zillertaler Snowparks ausgetragen. Die diesjährige Tour startet kurz vor Weihnachten mit dem ersten Tourstopp am 19. Und 20. Dezember 2020 in Hochzillertal-Kaltenbach in die neue Saison.

 

Acht Jahre Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Blue Tomato & Ride Snowboard und weiter geht´s! Dank der fortlaufenden Unterstützung der Zillertal Tourismus GmbH, der Zillertaler Bergbahnen und Tourismusverbände, sowie treuer Partner wie Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers und Dana Beanies, kehrt die beliebte VÄLLEY RÄLLEY im Dezember 2020 ins Zillertal zurück.  

In den letzten sieben Jahren ist die Zillertaler Snowboard Tour zu einem der Top Nachwuchsevents der Europäischen Snowboard Szene herangewachsen. „Mit der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY bieten wir jungen Snowboardern ein Sprungbrett in den Wettkampf- und Profisport,“ erklärt Ästhetiker Präsident und Snowboard Legende Steve Gruber. „Die einzigartige Kombination aus Coaching und Contest hat sich über die Jahre erfolgreich bewährt. Viele junge Athleten nutzen die Tour, um sich auf internationalem Level zu messen und hochmotiviert ihren ganz persönlichen Fortschritt voranzutreiben.“

Auf Snowboardfans wartet bei allen vier Tourstopps ein ganzes Wochenende voller Action im Zillertal. Aktuelle Snowboards und Bindungen können kostenlos am Ride Snowboards Stand ausgeliehen und getestet werden. Und während bei den Gratis Freestyle Coachings am Trainingstag gemeinsam mit Snowboard Pros in kleinen Gruppen an neuen Tricks gefeilt wird, greifen Europas aufsteigende Stars und Sternchen am Contest Tag tief in ihre Trickkiste, um nicht nur die Judges, sondern auch Wettbewerber und Zuschauer schwer zu beeindrucken. Bei allen vier Wettbewerben gibt es Medaillen, Sachpreise und Preisgeld zu gewinnen. Und während Ride Snowboards nagelneue Snowboards für die

Erstplatzierten spendiert, organisiert Blue Tomato einen lustigen Side Event und Spaß-Wettbewerb am Coaching Tag. Horsefeathers liefert jede Menge Sachpreise und ein Outerwear Outfit für den Gewinner des Best Trick Awards dazu.

Mit jedem einzelnen Contest-Ergebnis sammeln die Teilnehmer Punkte im Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Overall Tourranking. Die Gesamttoursieger werden nach dem vierten und letzten Tourstopp am Hintertuxer Gletscher zur glorreichen Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Königsfamilie 2021 gekrönt.

Für jede Wettbewerbsteilnahme werden zusätzlich Punkte auf der internationalen World Snowboard Point List (WSPL) vergeben und die ersten drei Tourstopps zählen als ASA (Austrian Snowboard Association) Austriacups. Mit der besten Gesamtwertung der ersten drei Events qualifizieren sich der beste Mann, die beste Frau und die besten Rookies (U18) für die Austrian Masters Slopestyle. Rookies (U18) bekommen bei allen Tourstopps Punkte im World Rookie Ranking on top, womit sie sich für die World Rookie Tour Finals qualifizieren können. Weitere Infos auf http://www.powdern.com

 

Die Ästhetiker freuen sich, die neuen Termine für 2020/2021 anzukündigen:

 

  1. Tourstopp  19.-20.12.2020  Hochzillertal-Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal
  2. Tourstopp  16.-17.01.2021  Zillertal Arena
  3. Tourstopp  27.-28.02.2021  Penken Park Mayrhofen, Mayrhofen-Hippach im Zillertal
  4. Tourstopp  24.-25.04.2021 Hintertuxer Gletscher, Betterpark Hintertux, Tux-Finkenberg

 

Nachdem das große Finale der aktuellen Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2019/2020 hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards von April auf Oktober 2020 verschoben wurde, sind nun alle Augen auf den Hintertuxer Gletscher gerichtet. Die Anmeldung für den letzten Tourstopp 2019/2020, der am  17. und 18. Oktober 2020 im Betterpark Hintertux stattfindet, wird ab 1. Oktober unter www.valleyralley.at freigeschaltet. Selbstverständlich werden bei der Durchführung aller Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Events die jeweils aktuell erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen kommuniziert und eingehalten. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, wird die Anmeldung geschlossen. Eine Nachmeldung vor Ort ist nur für das Coaching möglich. Weitere Infos zu Kategorien, Altersklassen und Anmeldung unter www.valleyralley.at  und www.zillertal.at/valleyralley

 

Über das Zillertal:

Das Zillertal zählt zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen der Alpen und ist die Top Adresse für Snowboarder in Österreich. Die Zillertaler Snowparks zählen zu den besten Europäischen Freestyle Parks und locken seit jeher Snowboarder aus aller Welt zum Trainieren ins Tal. Denn die Auswahl ist groß und für jede Könnerstufe stehen passende Jumps, Rails und Boxen bereit. Egal, ob Freestyle Anfänger oder Snowboard Pro, in den Zillertaler Snowparks findet jeder seinen perfekten Spielplatz für neue Tricks, Jumps und viel Kreativtät. Mehr Infos unter:  www.zillertal.at